18. November 2015

 

Schon länger nichts mehr geschrieben.. der Kleine schläft inzwischen nachts mit offener Box und es klappt super! Er lässt Nucha schlafen und verhält sich selbst total ruhig -bis er morgens muss :D (aber so solls ja auch sein ;))
Wir haben inzwischen Nuchas Röntgenergebnisse bekommen (Anfang November waren wir zum offiziellen Röntgen, da er ja in die Zucht soll, wenn alles passt): 
HD B2
ED 0

OCD frei
Nachdem alle Geschwisterchen im Sommer mit 15 Monaten in Österreich eine A Hüfte bekommen haben, hatten wir uns da etwas mehr erhofft.. Aber B ist ja auch noch lang nicht schlecht ;) So sind wir nun gespannt auf weitere Gesundheitsergebnisse :) 

 

06. Oktober 2015

 

Hach, ich bin so stolz aufs Baby <3 Er macht sich richtig gut :) Unglaublich, dass er nun auch schon wieder 6 Wochen bei uns ist.. 
Wir hatten die ersten Wochen ja so Probleme damit, dass er Menschen -in erster Linie die Wanderer hier im Wald bei uns- absolut gar nicht sympathisch fand und sich auch direkt mit seinen 9 Wochen in den Weg gestellt hat, bellend und knurrend.. Seitdem trainieren wir und üben und wow! Er bleibt inzwischen wunderbar bei mir sitzen, 95% Blickkontakt zu mir (zwischendrin muss man dann aber doch mal hinschielen, was die so machen).. Nach den ersten Tagen hab ich da nicht mit SO einem schnellen Erfolg gerechnet :) 
Er ist weiterhin wachsamer als Nucha in dem Alter und dann auch eher der, der nach vorn geht. Aber er hat nun akzeptiert, dass ich das regle und nicht er und wenn ich sag, es ist gut, dann ist das gut.
Was kann ich sonst erzählen? ... mmmh mit Nucha geht es Anfang November, im Alter von 18,5 Monaten, zum Röntgen. Wenn gesundheitlich alles passt, soll er ja Deckrüde werden. Bin ganz aufgeregt, seine Geschwister haben das ja schon mit Bestbewertungen hinter sich gebracht ;) Ich halt euch auf dem Laufenden ;) 

 

26. September 2015

 

Inzwischen hat sich der Kleine noch ein bisschen besser eingelebt, die Alltags-Regeln sind klar und der erste Tierarzt-Besuch liegt auch hinter uns.. Die Tierärztin wurde natürlich direkt mal ordentlich angeknurrt als sie ihm in die Ohren und Augen gucken wollte.. -.- Mein Macho.. na das gibt noch was. Impfung wurde aber ohne Kommentar hingenommen und die beiden "Praxis-Hunde" waren auch seeehr cool zum Spielen - ein Border und ein Chihuahua :D 
Der Zwerg hat aber generell ne große Klappe, der Bruder meines Freundes kam letztens abends nach Hause (und auf uns zu) als wir gerade Gassi waren. Es war schon dunkel und was macht der Zwerg? Sich erstmal knurrend und bellend mitten in den Weg stellen..

-mit 13 Wochen! -.- Tat ihm dann Leid, als er ihn erkannt hat (also am Bruder liegts nicht :D).
Nucha geht es sehr gut, er freut sich über unsere langen Spaziergänge allein, aber auch, den Zwerg danach wieder zu sehen. 
Die ersten Stunden alleine mit Nucha wurden auch schon gemeistert und auch die erste Zeit ganz alleine war kein Problem. Ich bin ganz gespannt, wie es weiter geht und wo wir in ein paar Wochen stehen. 

 

14. September 2015

 

Morgen ist Nucha schon 17 Monate alt... Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.. 

Seit Ende August gehört ja nun auch Koda zu unserem Rudel. In vielen Sachen ist er das komplette Gegenteil zu Nucha... die erste Woche waren wir nachts alle 2 Stunden raus, sein Radius ist viel größer (er ist generell selbstständiger) und ein "Nein" bedeutet noch lange nicht "Nein" (auch wenn man inzwischen die Bedeutung gut kennt.. 
Tja.. und Nucha.. So begeistert er von dem kleinen Ding vor Ort und auch noch unterwegs war, so blöder fand er es dann, dass wir DAS wirklich mit nach Hause genommen hatten und er es auch nach dem zweiten und dritten Tag nicht losgeworden ist.. Zwischendrin ist er zwar dann auch mal auf einen Spielversuch des Kleinen eingegangen (in seinem ganzen Schmollen :D), als ihm das dann aber bewusst wurde, hat er sofort abgebrochen.. als wäre ihm eingefallen, dass er da grad was ganz uncooles macht! :D
Die ersten Tage mich Koda wirklich etwas wahnsinnig gemacht, aber jetzt, nach genau 3 Wochen bei uns, überwiegen die positiven Sachen :) Er hört auf seinen Namen -auch wenn er inzwischen eher den Doppelnamen "Koda-Bär" trägt :D, er kann warten bis der Napf gefüllt ist (so was verfressenes hab ich auch vorher noch nicht gesehen.. Nucha interessiert Futter ja herzlich wenig ^^) und er hängt inzwischen doch auch sehr an einem dran (man hat schließlich das Essen :D). Er ist auch in anderen Punkten ein ganz anderes Kaliber.. Wenn wir irgendwo unterwegs sind, wo viele Leute sind.. alles kein Problem. Wenn dann aber plötzlich bei uns im Wald welche stehen/laufen, findet er das komisch und bellt/knurrt die auch richtig an... das wird noch n bisschen Arbeit ;) 


Nucha geht es ansonsten auch gut, inzwischen ist es auch sehr cool, dass Koda da ist. Man kann ja spielen ;) Wir haben in den letzten Monaten mit Rallye Obidience und dem BH-Training angefangen, was uns beiden sehr viel Spaß bereitet. Leider müssen wir aufgrund unseres Umzugs an die Mosel einen neuen Verein suchen und haben noch nichts Passendes gefunden. Aber so lange trainieren wir eben für uns :)
 

21. März 2015

 

In den letzten Monaten kam ich zu wenig... es gab einige private Veränderungen, Prüfungen und Semesterferien. 
Wir waren nun heute das erste Mal seit langem wieder in der Hundeschule. Er hat mal wieder ganz den Streber raushängen lassen... aber beim anschließenden Spiel ganz schön rumgepöbelt.. dabei hat er sonst null Probleme beim Spiel.. wir haben ja viele unterschiedliche Hundebegegnungen.


Hüten verfolgen wir auch weiterhin, leider hatten wir auch da eine etwas längere Pause jetzt.. weil das schneebedingt einfach nicht geht, wenn die Schäfchen bis zum Bauch drin stehen :D

Die Semesterferien haben wir eine Woche lang auf Amrum verbracht. Erstes Mal Meer für Nucha... er liebt es ;) Soooo schön, wie er da jeden Tag aufs Neue voller Begeisterung den Strand erkundet hat <3 Wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein ;) 


Und was soll man sagen.. er wird halt erwachsen.. unglaublich, dass er inzwischen auch die 11 Monate hinter sich hat und wir zielstrebig auf den 1. Geburtstag zusteuern! Wahnsinn!
Mädels sind gaaaanz interessiert und wir haben weiterhin unsere pubertären Tage.. Aber ich brauche mich wirklich nicht beschweren.. er ist einfach mein Herzbub <3

 

05. Januar 2015

 

Und endlich schaffen wir es auch einmal wieder, uns zu melden :) 
Inzwischen sind wir in die zweite Junghundgruppe aufgestiegen und der Bub macht sich weiterhin sehr gut <3 

Hüten waren wir auch mal wieder, einige Videoauschnitte werden sicher im nächsten Video zu sehen sein. Ich war nun das zweite Mal selbst mit ihm an den Schafen und das Gefühl, wenn man sieht und begreift mit welchen Bewegungen man den Hund wirklich so lenken kann, wie man gern möchte.. dieses Antesten, diese Balance.. einfach genial! 
Auch wenn ich jedes Mal absolut fertig nach Hause komme vor lauter Konzentration auf Schafe, Hund, Boden und Trainer.. es ist einfach nur toll und ich bin definitiv vom Hütevirus infiziert! <3

Die Weihnachtsfeiertage waren recht stressig.. jeder mag einen sehen.. :D Aber Nucha hat auch das super gemeistert! Zwischen den Jahren waren wir dann im Ruhrgebiet und er hat das erste Mal meine Großeltern kennengelernt. Und was könnten sie anderes, als absolut begeistert zu sein von meinem kleinen Charmeur? ;) 
Ich bin so stolz auf den kleinen Mann. Die vielen Hunde- und Menschenbegegnungen hat er wunderbar gemeistert und auch die ganze Knallerei hat ihn völlig kalt gelassen. Nicht mal mit dem Ohr gezuckt hat er in der ganzen Zeit :D Die komischen Lichter am Himmel waren dann aber doch etwas unheimlich, aber wir haben nur zwei gesehen bei unseren letzten Gassi-Runden am 30. und 31. Dezember. Und kaum waren wir drinnen, war das Geknalle wieder egal und man konnte in Ruhe weiterschlafen ;) 

 

08. Dezember 2014


Gestern waren wir wieder hüten und es war sooooo toll!!! <3
Mein Freund war extra mit zum Filmen und hat es dann natürlich nicht geschafft, die Kamera aus der Tasche zu holen während dem Training -.-


Ich durfte das erste Mal mit ihm arbeiten (gut, er war ja auch das 5. Mal überhaupt am Schaf, zweimal antesten, zweimal Trainer angucken) und das weckt das Fieber doch nochmal viel mehr als ihm nur zuzugucken :D
Kann es kaum erwarten, dass wir in zwei Wochen wieder dürfen ;) 


Unser Trainer war auch ganz begeistert von ihm, er meinte, zwischen letztem Mal und gestern liegen schon wieder Welten. 
Die schwächere Seite ist immer noch nicht gut.. gleiche Problematik: Er kommt zu eng an die Schafe, diese werden zu schnell und er ist überfordert mit der Situation. Aber er ist ja nicht mal 8 Monate alt. Also alles "in Ordnung".
Und die stärkere Seite: Er läuft wunderbar mit schönem Abstand!
Wir haben gestern erst einmal außerhalb vom Netz angefangen, Nucha hat sehr schnell begriffen, dass es darum ging, meine Bewegungen auf der anderen Seite der Schafe auszugleichen. 
Später im Netz drinnen hab ich mich anfangs etwas dämlich angestellt und bin erstmal zweimal über ein Schaf gestolpert, das dann plötzlich vor mir stand und einmal über meine eigenen Füße gestolpert im Matsch :D  Aber sonst wäre es ja auch langweilig geworden^^
Nach kurzer erneuter Einweisung hat es dann wirklich super geklappt! (bin ganz stolz auf mich :D)
"Lie down" hat an den Schafen problemlos funktioniert (da hat das Üben in jeder Situation mit Ablenkung wohl wirklich was gebracht^^) und auch die gute Seite und das Nachtreiben im Netz, wo wir dann Wert drauf gelegt haben (um ihn in dem zu bestärken, was er gut macht) haben wirklich super funktioniert! 


Fazit: Wir sind ein super Team und er reagiert auf kleine Hilfen unglaublich gut, wenn er verstanden hat, was gewollt wird <3

Ich bin sooo gespannt, welche Welten wir bis zum nächsten Mal hinter uns bringen :D

Bin grad einfach so mega stolz auf meinen Bub und freu mich riesig auf das nächste Mal!


02. Dezember 2014

 

Übers Wochenende hatte Frauchen Geburtstag und wir haben Besuch von Freunden mit Hundefreunden (^^) bekommen. Entstanden ist dabei unter anderem ein supersüßes Video von den Fellnasen beim Plätzchen backen (zu finden unter Videos). 
Hundeschule war am Samstag auch wieder angesagt und wir dürfen schon wieder aufsteigen und uns nun bei den Älteren in die Gruppe mischen.. Wir sind ganz gespannt, was uns dort für Aufgaben erwarten und ob wir die auch gut meistern können :) 

 

28. November 2014

 

Dann wollen wir uns doch auch mal wieder melden :)
Morgen ist Nucha schon 5 Monate bei mir! Wahnsinn wie die Zeit vergeht... 
Letzte Woche haben wir ein Video gedreht, das laden wir gleich auch noch hier auf der Seite hoch ;) Wir haben probiert, einmal festzuhalten, was wir bisher können :D

Morgen bekommen wir wieder Hundebesuch. Eva mit Leo und Ann-Christin mit Maja kommen vorbei und wir planen eine kleine Weihnachtsüberraschung :) Mal sehen, ob das klappt :) 

 

20. November 2014

 

Jetzt hab ich genau einen Monat keine Neuigkeiten mehr hier reingeschrieben... Bitte entschuldigt, wir waren nur viel unterwegs und so langsam ist es auch Zeit, an die Prüfungen im Januar und Februar zu denken^^ Ich sitze also öfter mal über meinen Skripten und Nucha nutzt die Zeit zum Schlafen ;) 

Ende Oktober hatten wir einigen Besuch: Ann-Christin mit ihrer hübschen Sheltie-Hündin Maja und ein paar Tage später haben uns Eva und Nora mit Leo noch einmal besucht. Es sind wieder viele Fotos entstanden und die werde ich sicher auch bei Gelegenheit noch in die Galerie hochladen :)
Mein Kleiner hat sich in der Junghundstunde wieder von seiner besten Seite gezeigt und den kleinen Streber gespielt :D Aber mir soll es ja recht sein, zu Hause klappt das meiste ja auch sehr gut!
Anfang November waren wir dann bei einer Wiederholung des Usertreffens in Rauischholzhausen bei Marburg -wieder einmal seeeehr schön <3 Und Wiederholung II ist schon in vager Planung :) 
Uuuund wir waren wieder hüten, bzw uns zwei Trainer angucken... und nun steht fest, wohin wir gehen und ich freu mich schon sehr darauf, nun loszulegen :) Das Hütefieber packt einen sehr schnell -auch wenn man (noch) nicht mit drin steht ;)

Joa.. was gibts sonst noch zu erzählen? Nucha kommt langsam aber sicher in die Pubertät.. manchmal muss man ihn ein zweites oder drittes Mal an etwas erinnern... und er taucht langsam in die Welt der Gerüche ein ;) Jede Ecke riecht interessant... Gesabbert wird auch immer öfter und er entdeckt die tiefen Töne für sich. Hat er bis vor kurzem noch überwiegend in höchsten Tönen gejammert, sich beschwert oder auch mal Freude ausgedrückt... so kommt nun immer öfter auch ein tiefes, zufriedenes Grummeln, etc :)
Ich finde das total spannend zu sehen und mitzuerleben und freu mich auf alles, was noch kommt :)
Wir hatten zwar auch schon einen Tag, an dem ich Nucha gar nicht ansprechen brauchte, weil man einfach gemerkt hat, dass es gar nicht wirklich ankommt... aber sonst brauche ich mich eigentlich nicht beschweren ;)  


20. Oktober 2014

 

Auch ein weiteres Wochenende und Nuchas dritte Zugfahrt sind überstanden. Er macht das alles soooo toll <3 Ich bin so stolz auf meinen Zwerg :)
Am Samstag waren wir mit ein paar Hunden spazieren auf einem Gelände auf dem wir noch viiieeel mehr Hunde getroffen haben -was war das für ein Spaß! :) Und Nucha ist seiner Lieblingsbeschäftigung -dem Pfützentauchen nachgegangen (natürlich nur die allerbesten, schlammigsten) :D
Sonntag war mein angehender Fotografenbegleithund dann mit zum ersten Kindershooting, nachdem ich von der Familie gefragt wurde ob er mitkommt. Mein Freund war dabei, falls der Knirps sich daneben benimmt... aber was war? Ein kleines Engelchen :D Schön Abstand gehalten, aber immer interessiert und neugierg und letztendlich hat er sich ganz entspannt mitten reingelegt und geschlafen :D :D

 

13. Oktober 2014

 

Zurück aus Österreich -Mensch, war das schön! 
Es war so wunderbar, die Geschwister alle wiederzusehen! Auch das Antesten an den Schafen war super, Nucha ist durchaus interessiert. Klar klappt noch nicht alles -aber wofür bräuchte man denn sonst auch Training? ;) Den Winter über werden wir immer wieder mal "Schafluft" schnuppern und voraussichtlich im Frühjahr mit dem eigentlichen Basistraining beginnen... hach, was bin ich aufgeregt... Hüte-Virus? Definitiv! :) 

Wir haben zudem eine weitere Nacht in Österreich verbracht, genauer gesagt am Mondsee und es war einfach nur atemberaubend schön! <3
Wir kommen sicher wieder^^

 

08. Oktober 2014

 

Frauchen kränkelt irgendwie ein wenig.. "Glück" für den Knirps, da ich mich nun nur zu den Pflichtveranstaltungen "schleppe" und sonst den Tag im Bett verbring... Am Wochenende gehts ja nach Österreich zum ersten Welpentreffen mit Antesten an den Schafen. Da muss man ja fit sein! :) 

 

06. Oktober 2014

 

Sooo wieder zurück zu Hause. Gestern abend waren wir noch bei Mama und Schwester von meinem Freund. Auch Besuche meistert Nucha inzwischen total cool und entspannt. Ganz besonders interessant waren aber auch dieses Mal wieder die Fische im Aquarium :)
Zugfahrt zurück heute ohne Probleme und dann bin ich mit ihm noch durch die Offenburger Innenstadt gelaufen, da wir sonst 45min auf den Bus hätten warten dürfen. Auch das hat er ganz super gemeistert!

 

04. Oktober 2014

 

Den Rest der Uni-Woche haben wir gut überstanden, Donnerstag sind wir das erste Mal Zug gefahren von Offenburg bis nach Hause, auch das hat der kleine Kerl super gemeistert! Hat sich einfach absolut entspannt neben mich geschmissen und geschlafen <3

Und auch gestern hat Nucha sich super benommen ;) Ich musste eine Hochzeit fotografisch begleiten und er war erst mit zu den Brautfotos, danach hat mein Bruder auf ihn aufgepasst und er war wohl einfach nur lieb -außer, dass er meinte, er könnte doch nochmal versuchen im Wassernapf zu baden :D Bzw als das nicht geklappt hat, hat er die Ikea-Maus gebadet und sie dann plitschnass durch das Zimmer geschleppt... 
Abends war Aussie Pan noch zu Besuch, aber da waren sie dann beide froh über ein bisschen Ruhe und Kuscheleien ;)
Heute haben wir einen ruhigen Tag, außer Gassirunden wird nur entspannt :D

 

01. Oktober 2014

 

An sich alles super, gestern die ersten Stunden hat er toll gemeistert und auch heute hatten wir vormittags kein Problem. Leider musste ich nachmittags dann nochmal zu einer Vorlesung und da hat sich der Rabauke an der Tapete zu schaffen gemacht :D
Nun ja.. nachdem wir keine Welpensünden in dieser Richtung hatten muss er nun wohl eins drauflegen :P

 

29. September 2014

 

Morgen geht die Uni wieder los.. bin gespannt, wie sich der kleine Mann macht :) Aber alleine bleiben ist eigentlich gar kein Thema und ich bin zuversichtlich <3

 

Heute abend ist ein Spaziergang mit Sam, Sky und Labbihündin Lilly geplant :) 

 

27. September 2014 

48cm und 13,6kg haben wir nun :)

Ich hab ein kleines Streberkind! :D Erstes Mal Junghundstunde und alle gerockt *gg*
Beim Spielen hat er ja ordentlich ausgeteilt und mitgemischt ;) Total schön, dass er und Boxer Oskar sich direkt wieder gefunden haben (die beiden haben Nuchas erste Welpenstunden schon zusammen verbracht).

Auch bei den Übungen... Sitzen und Liegen in Grundstellung unter allen möglichen Ablenkungen, schlurfende Person, die vorbeiläuft, lockende Person (da dachte ich ja echt, ich hab verloren, weil andere Menschen ja immer soooo viiieeeel toller sind als das Frauchen...), anderer Hund... gaaar kein Problem! Ich bin richtig stolz auf das "kleine" Kerlchen <3
Auch dann das Abrufen durch die Gasse der anderen war gar kein Thema und auch Fuß laufen hat super geklappt <3

Ich liebe dieses Fellknäuel einfach <3

 

25. September 2014 

Alles schon wieder besser, bei zu viel Toberei findet sich zwar immer noch irgendwo ein Restchen "Schleim", aber wir lassen es einfach noch ein wenig ruhiger angehen. 

 

23. September 2014 

*bibber* Die Nächte werden immer kälter und auch über Tag weht ein kalter Wind... 

Nucha, mein kleiner Wasserjunkie, kann es aber trotzdem nicht lassen, in jede noch so kleine Pfütze zu hüpfen... in Kombination mit dem kalten Wind hat das nun zu einer "schönen" Erkältung geführt... Jetzt gibts Fenchelhonig ins Futter und Kamillentee zum Trinken... -scheint zu schmecken :D
Er kuschelt sich schön in seine Decken ein, ist aber sonst genauso fidel wie eh und je. Mal abwarten, ob wir die nächsten Tage zum Tierarzt müssen, oder wirklich nur von der Kälte kam. 

 

20. September 2014 

Welpenstunde erfolgreich hinter uns gebracht -nächstes Mal gehts in die Junghundstunde -jippeah! (Es wird auch Zeit für Neues!)

 

19. September 2014 

Eine Woche bei meinen Eltern liegt hinter uns. Der kleine Mann hat sich wirklich vorbildlich benommen und wir haben einige alte und auch ein paar neue Freunde getroffen :) Fotos mit Lynn gibts bald in der Galerie zu sehen :) 

Remo haben wir leider nicht gesehen, da es seinem Frauchen nicht gut ging -blöde Grippe! Aber nächstes Mal dann sicher wieder :)

 

14. September 2014 

In der letzten Woche hatten wir ein paar schöne Spaziergänge -unter anderem waren wir ganz toll mit Sam laufen und auch mit Sky. 


Heute haben wir unser erstes Fotografentreffen vom Forum Animal Pics erfolgreich geschafft. Wir waren am schönen Schloss in Rauischholzhausen, die lange Fahrt hat sich definitiv gelohnt! Nucha war soooo klasse! Ich hab damit gerechnet, dass ihn die vielen neuen Leute und Hunde komplett "gaga" machen und er sich Null konzentrieren kann... aaaaber mein Bubi hat mich ausnahmslos positiv überrascht! :) Ich bin ganz stolz!

Und es sind einige schöne Fotos entstanden, die sicher auch bald in der Galerie zu sehen sein werden. 
Außerdem hat er neben seiner Liebe zu Leo, der auch mit war, weitere Liebschaften abgeschlossen: ganz vorne die wunderschöne 8 Monate alte Colliehündin Gaia, sowie Border Collie Hündin Feebee und Mischlingshündin Josie :)

 

04.September 2014

 

Wir waren endlich mal wieder mit Sam spazieren! Was war das für eine Freude. Die beiden haben sich ja nun schon länger nicht mehr gesehen :D

Wir freuen uns auf nächste Woche, Sams Frauchen hat Urlaub und ich habe auch noch Semesterferien... wir wollen ein paar Sachen unternehmen :)

 

03.September 2014

 

Unser Besuch ist wieder abgefahren.. schöne Tage hatten wir mal wieder und die beiden lieben sich einfach abgöttisch :D Wobei Leo wohl so langsam merkt, dass da ein kleiner eventuell-Konkurrent heranwächst.. so ganz sicher ist er sich wohl noch nicht :D

Wir haben unser zweites Größenvergleichs-Foto gemacht und es ist einfach nur WAHNSINN! Man merkt das gar nicht wie er wächst, wenn man ihn jeden Tag um sich rum hat.. Bald haben wir Leo überholt *gg* Dann muss er vorn stehen.

 

31.August 2014

 

12,3kg sinds nun :)

Wir waren über das Wochenende in Karlsruhe am Butch Cassidy Cup zum Zugucken. Viele Hunde, viele Menschen, über Nacht in einem Zimmer, dass so ganz und gar nicht nach uns gerochen hat :D 
Aber er hat sich echt tapfer geschlagen :) Ich bin ganz stolz. Wir haben auch eine Frisbee gekauft, die der Kleine abgöttisch liebt. Na, vielleicht haben wir gerade unseren Grundstein für ein späteres Hobby gelegt? :) 
Er liebt es, die Frisbee im Mund durch den Garten zu tragen :) 
Eva und Leo haben wir dann heute mit nach Hause genommen^^ oder besser sie haben uns nach Hause gebracht und werden ein paar Tage bleiben *freu*

 

29.August 2014

 

Sam war in der Woche zu Besuch hier und hat sein Fangzähnchen verloren. Ich hatte mich schon gefreut, aber Nucha hat noch alle vier :D
Auch mit Sky haben wir uns heute außerhalb des Hundeplatzes getroffen. Die beiden haben getobt ohne Ende, waren baden und haben sich schön im Schlamm gewälzt. Nuchas zweite Dusche stand also an. Mein kleiner Wasserjunkie hat das richtig genossen, sich in der Wanne im ablaufenden Wasser gewälzt, den Strahl gejagt und richtig freudig geplanscht. Nach dem Abtrocknen bin ich dann auch noch kurz unter die Dusche gehüpft und wer stand mit drin? Genau, Nucha :D

 

20.August 2014

 

Welpenstunde :) Wieder bei den Kleinen... Naja, mal abwarten. Nächste Woche fällt es aus und danach die Woche kommen ehemalige Kumpels schon in die Junghundegruppe. Eigentlich können wir alles, was sie auch können.. Aber Nucha schafft es, die neuen, schüchternen aus der Reserve zu locken.. ob wir aus dem Grund noch nicht weiter dürfen? 
Wir werden uns das in zwei Wochen mal angucken und dann entscheiden, ob wir das auch schon können^^ Nach der Welpenstunde ist er nämlich alles andere als ausgelastet :D

 

19.August 2014

 

Ich war nun eine Woche mit Nucha bei meinen Eltern. Wahnsinn! Mein Papa war ja so gar nicht begeistert vom Hund während dem Studium, aber der Kleine hat ihn mit seinem Charme ganz schnell um den Finger gewickelt gehabt :D

Wir haben Remo wieder gesehen und sind das erste Mal Zug gefahren. Das hat er einfach absolut cool gemeistert. Ich bin ganz stolz ♥
Auch bei mir zu Hause gar kein Problem. Nachts wurde räumlich getrennt. 

 

16.August 2014

 

In den letzten Tagen haben wir zunehmend unsere Übungen in den Garten verlegt und auch mit der Ablenkung klappen sitzen, liegen, bleiben und schauen einfach super!
Nucha war heute das erste Mal mit im Fressnapf. Als wüsste er wohin es geht ist er ganz freudig in den Fußraum vom Beifahrersitz gehüpft :D Dort haben wir einige Gutscheine aus dem Welpenstarterpaket eingelöst, er hat sich selbst ein Kuscheltier ausgesucht und er wurde gewogen: 10,8kg.

Auch Welpenstunde war heute wieder: Wir wurden zu den Mini-Welpen (Terrier und Co) gesteckt, da die Gruppe so groß war, dass sie uns ausnahmsweise teilen mussten. Ich fands echt schade, weil er komplett von den alten Freunden weggenommen wurde und mit den kleinen ja gar nicht richtig spielen "durfte", obwohl er bei jedem "das ist zu viel"-Quieken sofort auf Abstand gegangen ist und sanfter weitergespielt hat. Das Schöne daran war, dass der Dalmatinerwelpe Sky auch in der Gruppe ist und Nucha den schüchternen Kerl zum Spielen bekommen hat -den einzigsten in seiner Größe^^
Wir haben dieses Mal auch geübt, über verschiedene Untergründe, über eine Wippe, auf ein Podest, durch den Tunnel, durchs Bällebad und über eine Plane zu laufen. Alles kein Problem -gut, am Gitter hingen wir etwas länger.. das mag er gar nicht.. aber wir haben es auch geschafft. Plane und Co wurden vorher eh schon von Sky und Nucha ins Spiel mit einbezogen :D

 

13.August 2014

 
Mit Besuch von Frauchen sind wir gemeinsam nochmal zu Sam und seinem Frauchen gefahren. Wir Mädels haben schön gelabert und die beiden sind durch den Garten getobt :) Nucha liebt Wasser inzwischen so sehr, dass er sich sogar da in so einer Regenwanne gebadet hat... Naaaa super :D

 

12.August 2014

 
Heute haben wir uns mit Sam zum Gassi gehen getroffen. Die beiden sind sooo süß zusammen! Auch schön gerauft und die Welt entdeckt :)

Er ist sooo eine Kuschelmaus! Immer Körperkontakt ♥
43/43cm hat er jetzt wohl etwa und wiegt 10,2kg :)

 

09.August 2014

 

Das erste Mal nach unserem "Urlaub" Welpenstunde gehabt. Er spielt schon viel mutiger und lässt sich super aus dem Spiel abrufen (ob das vlt auch am frischen Lefzenfleisch liegt, dass es dann gibt?^^)

Auch das Sitzen in der Grundstellung unter Ablenkung, welches geübt wurde, hat er ganz toll gemeistert. Auch von einem der Welpen, der gerade dran war mit an den anderen vorbeilaufen, hat er sich nicht vom Spiel auffordern lassen. 

Bald werden wir uns mal so mit Aussie Sam und seinem Frauchen treffen, Sam ist nur 3 Tage älter als Nucha. Das wird sicher schön.

 

07.August 2014


Inzwischen sind wir wieder zurück zu Hause und hatten ein paar Tage Besuch von Eva und Leo. Leo ist nun etwas älter als 1 Jahr und die beiden haben sich ganz wunderbar verstanden, da war richtig Aktion hier und das Krokodilspiel wurde ausgiebig gespielt :)
Ein Größenvergleichsfoto wurde gemacht und nächstes Mal, wenn die beiden zu Besuch sind, machen wir dann noch eins :)

Wir waren viel unterwegs, hatten vormittags immer die Ruhezeit, die beide Hunde auch gut genutzt haben und nachmittags dann was unternommen und viiieeel fotografiert. Nucha wird noch ein richtiges Fotomodel so gut wie er das macht :)
Er ist außerdem das erste Mal richtig schwimmen gewesen, hat im Wasser rumgeplanscht und eine Riesenfreude gehabt -kleiner Wasserjunkie :D 
Leider ging es dem kleinen Mann gestern gar nicht so gut, er hat viel gebrochen, hat dann einen Tee bekommen und heute Schonkost Reis und gekochtes Hühnchen -er liebt es!

 

01.August 2014


Nationalfeiertag in der Schweiz, die Knallerei hat meine coole Socke so gar nicht interessiert. Bei einem besonders lauten Knall hat er kurz Schutz gesucht, aber der war auch gemein und klang wie direkt vor dem Haus losgelassen... 
Vormittags waren wir ein bisschen am Bach und er findet richtig Gefallen am Wasser, hat ganz süß geplanscht :)

 

31.Juli 2014


Tagesausflug nach Bern, das erste Mal Stadt für den Knirps und wunderbar gemeistert. Die ganzen Gerüche, Menschen, Glasscheiben, Türen (die sich öffnen -das findet er ganz cool), Lift fahren.... das alles hat ihn natürlich abgelenkt, aber abgesehen davon war er die Ruhe selbst :)

 

30.Juli 2014


Besuch zu Hause. Damon und Nucha haben sich wieder blendend verstanden, alles toll :) Brüder und Mama mussten immer wieder ermahnt werden, den Kleinen auch mal schlafen zu lassen :D

Auf dem Weg zurück zu meinem Freund (Patrick) sind wir noch bei Marina mit ihren beiden Bordern Lee und Joyce gewesen (wenn wir uns gut und brav anstellen, dürfen wir hier zum Hütetraining hin). Der kleine Mann hat mal wieder alle Herzen im Sturm erobert, nur Joyce kann auch gut ohne ihn^^ 
Schafzaun umstecken war ohne Probleme möglich, der Knirps hat sich einfach in der Nähe aufgehalten :)

 

28.Juli 2014

 

Viele Hundebekanntschaften... wir haben uns mit Franzi und ihrem Remo (Aussiebub) getroffen, die beiden sind sooooo süß zusammen! Man merkt richtig, dass sie das gleiche Verständnis vom Spielen haben :) Mal war der eine Gejagter, dann der andere, dann gabs wieder das Krokodilspiel oder die Welt wurde zusammen entdeckt. Ich bereue es so, dass ich die Kamera nicht dabei hatte, bzw sie im Auto lag (da lag sie gut...)
Morgen wird wieder nur ein ruhiger Tag :)

 

27. Juli 2014

 

Heute haben wir Lynn (3 Wochen ältere Border Collie Hündin, Fotos in der Galerie) getroffen, die Nucha anfangs gar nicht so toll fand und richtig runtergebuttert hat. Letztendlich haben sie sich dann doch noch gefunden und noch wunderschön miteinander gespielt.
Auch Pan war dabei, er hat Nucha dieses Mal auch Grenzen gezeigt, sehr gut! Da reagiert mein kleiner Fratz nämlich super drauf ;)

 

26.Juli 2014

 

Die letzten Tage waren schön ruhig, wir haben nur ein wenig geklickert oder mal eine Erkundungstour über das nahe Feld gemacht. 
Heute waren es dann die ersten 10 Stunden ohne meinen Buben :( Ich habe eine Hochzeit fotografisch begleitet und der Kleine ist bei meinem Freund geblieben. 
Wie groß war die Freude, als man abends wieder kuscheln konnte :) 

"Warte" funktioniert inzwischen in allen Lebenslagen, auch mit Leckerchen direkt vor der Nase auf dem Boden :D

 

22.Juli 2014

 

Nachdem wir gestern einen schönen ruhigen Tag hatten, Nucha fühlt sich schon wie zu Hause, er klebt nur noch ein wenig mehr an mir, hatten wir heute den ganzen Tag Hundebesuch von Aussierüde Pan. 

Er musste zwar zwischendrin vor Nuchas Enthusiasmus gerettet werden, aber sonst war das echt schön zwischen den beiden ♥ 

 

20.Juli 2014

 

Heut hat Nucha den Hund meiner Eltern (Damon, Gordon Setter) kennengelernt. Es ist sooo schön gelaufen! Damon, der sonst mit so gut wie keinem Hund spielt, hat richtig Gefallen an dem Knopf und die beiden sind über die Wiese getobt (wenn auch erst etwas unkoordiniert und Nucha etwas skeptisch, weil Damon direkt so wild spielen wollte). 
Das war nur ein Zwischenstop auf dem Weg zu meinem Freund. Seine Wohnung wurde dann auch noch erkundet, ich war ja ganz gespannt, weil er hier eher in meinem WG Zimmer ist und da ja eine ganze Wohnung zur Verfügung hat. Aber ganz wie zu Hause, einmal geschnüffelt, sich hingeschmissen und geschlafen :D

 

19.Juli 2014

 

Und er macht mich jeden Tag stolzer :D Nucha hat mich heut Nacht um 4 Uhr geweckt, weil er raus musste ♥
Auch in der Hundeschule war er dann einfach nur top! Ich hab wohl den perfekten Zeitpunkt abgepasst und er kam direkt beim Rufen aus dem Spiel mit den Anderen zu mir. Auch baden ist er das erste Mal gegangen. Mit Leckerchen hat er sich nicht "überreden" lassen, aber als dann die Malinoishündin so genüsslich drin geplanscht hat, ist er mit reingehüpft und hat ausgiebig im Wasser geplanscht -wenn das nicht mal ein zukünftiger Wasser-Junkie wird :)

 

18.Juli 2014

 

Mittwoch hat er nochmal meine Prüfungszeit ganz lieb bei der Freundin verbracht, heute musste er das erste Mal 2 Stunden allein bleiben (nachdem wir in den letzten Wochen langsam darauf hingearbeitet haben) und es hat sooooo super geklappt. 
Ich bin sooooo stolz ♥
Es gab zwar eine riesige Pfütze um den Wassernapf (er hat seit neustem entdeckt, dass man mit der Pfote drin "graben" kann), aber damit hatte ich sowieso gerechnet :D

Abends waren wir noch mit zwei Fotografenfreunden unterwegs.

 

15.Juli 2014

 

Wir klickern seit ein paar Tagen auch fleißig und Nucha ist mit Feuereifer dabei und weiß schon ganz genau, was kommt, wenn ich den Klicker raushole.

Inzwischen können wir: sitzen

und ohne Klicker (für unseren Alltag und daher auch immer wieder integriert): 
"nein", "warte" (als "abgeschwachtes" Nein, welches aufgelöst wird), "runter", "aus" und Rückruf

 

14.Juli 2014

 

8,4kg bei 37,5cm :)

Heute direkt zwei Prüfungen gehabt. Morgens war mein Freund da, mittags hat eine Freundin, die er letzte Woche schon kennengelernt hat auf ihn aufgepasst. Nucha hat alles ganz souverän gemeistert :)

 

13.Juli 2014

 

Erstes Mal mit in der Eisdiele. Er hat schön unterm Tisch sein Öhrchen geknabbert. Die Inliner fahrenden Kiddies waren ihm zwar etwas suspekt.. aber das ist ja normal. 

Auch die nächtliche Huperei (da Deutschland ja die WM gewonnen hat) interessiert ihn nicht die Bohne. Bei den ersten zwei Autos hat er erstaunt aus seinem Schlaf hochgeschaut und dann einfach weitergepennt bei den anderen :D Soooooo stolz macht er mich ♥

 

12.Juli 2014

 

Heute morgen die erste Prüfung gehabt und mein Freund hat auf den kleinen Mann aufgepasst. Was hat er sich gefreut, als ich wieder da war. Der ganze Hund hat gewackelt.. und wie sehr kann man bitte einen Hund vermissen, den man 2 Stunden nicht gesehen hat?? :D

Alleine bleiben üben wir ja so schon fleißig, immer mal wieder geht die Tür hinter mir zu und ich geh in die Küche, ins Bad oder einkaufen, alles ohne Probleme.
Auch das zweite Mal Hundeschule war heute. Er ist der kleine Streber beim in der Grundstellung hocken :D Er presst sich immer richtig ans Bein, sucht Körperkontakt und Augenkontakt, auch der Abruf aus dem Spiel hat schon viel besser geklappt. Ich lerne langsam das richtige Timing ;)
"Nein" fand er allerdings langweilig zu üben.. mit dem Leckerchen in der Hand an das er nicht randarf.. das kennt er ja schon von zu Hause :D

 

11.Juli 2014

 

Der Kleine wird ein richtiger Bettschmuser. Morgens wacht man auf und hat diesen kleinen, warmen Körper ganz eng an sich liegen ♥
Sein Babyflaum verschwindet langsam. Er ist keine zwei Wochen bei mir und sein Babyflaum verschwindet... die langen, neuen Haare wachsen an Rute, Hose und Vorderbeinen.. Ahhh! Mein Baby wird so schnell erwachsen!

 

07.Juli 2014

 

Am 7.7.14 wiegt mein Kleiner 7,7kg :D Was für ein Timing! (und etwa 35cm)
Das erste Mal Tierarzt mit Impfung stand heute auf dem Plan. Für Nucha gar kein Problem, man wurde ja gestreichelt und hat Leckerchen bekommen, der kleine Pieks hat ihn nicht mal gejuckt. Leider dafür für mich nicht so super, ohne Absprache hat sie ihm mal eben zweite Grundimmunisierung plus Tollwut gespritzt... ich war so perplex, dass ich erst draußen richtig gecheckt hab, was das eigentlich war und ärger mich so über mich selbst. Nachdem sie mir dann am Telefon einiges an "Müll" (tut mir Leid, anders kann man es nicht sagen) erzählt hat, werden wir wohl wechseln. Das Bauchgefühl stimmt ganz und gar nicht mehr. Schade, da sie genau in das Haus nebendran die neue Praxis baut.. 

 

erste Juliwoche: 

 

Er meldet sich weiterhin nicht, wenn er muss, allerdings pendelt es sich langsam auf einen Gassi-Rhythmus von 3 Stunden ein und nachts schläft er weiterhin gut durch, inzwischen sogar bis zu 8 Stunden.

Ein paar Unfälle in der Wohnung sind passiert, allerdings wegen mir... Ich lerne zur Zeit auf meine Prüfungen und denke mir so oft "Die Seite kannst du noch fertig lesen.", aber das sind dann eben genau die 2min, die er nicht mehr hat.. Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich :)

Wir üben "Nein" und das Kommen und er ist einfach sooo ein Schatz mit großem Kuschelbedürfnis ♥

Auch die erste Welpenstunde haben wir hinter uns. Beim Abtasten, Ohren und Pfoten gucken: tiefenentspannter Nucha :D
Und nach einigem Zögern wurde dann auch mit den anderen Welpen gespielt, Oskar (Boxerwelpe und Raufbold der Gruppe) hat es ihm besonders "angetan".

 

01.Juli 2014

 

Mit genau 11 Wochen wiegt der kleine Mann nun 7kg.

 

30.Juni 2014

 

Wahnsinn! Ich bin so tolz auf Nucha! Die erste Nacht direkt durchgeschlafen!
Ich hatte mir den Wecker alle paar Stunden gestellt, aber jedes Mal, wenn ich geguckt habe, schlief der Kleine seelenruhig. Nach 6,5 Stunden sind wir dann kurz draußen gewesen und haben nochmal 2 Stunden geschlafen. 

 

29.Juni 2014

 

Großer Tag! 3 Wochen früher als geplant haben wir den kleinen Knopf abgeholt. Nachdem ich gar nicht mehr zum Lernen gekommen bin vor lauter Fotos gucken, etc und es bei Ted und Patch so wunderbar im neuen Zuhause lief, musste es auch einfach so klappen. Samstag abend um 23uhr ging es also los nach Österreich. 
Wie viele Zweifel man in den letzten Stunden noch durchlebt... plötzlich fragt man sich, ob das wohl alles so klappen wird, etc.. 7:30uhr Ankunft, den kleinen Knopf im Arm: keine Zweifel mehr, sondern die absolut richtige Entscheidung :)

Mein Freund hat den Kleinen auch das erste Mal gesehen und sich direkt von meinem Fieber anstecken lassen. 
Der Abschied fiel nicht leicht und die erste halbe Stunde im Auto gab es ein kleines Heulkonzert. Schnell hat mein schlaues Knöpfchen aber gemerkt, dass es Leckeres gibt, wenn man ruhig ist (auch im dunklen, erst unheimlichen Tunnel) und so sind wir problemlos bis Offenburg gekommen, wo dann nur noch kurz Gassi gemacht und die Wohnung inspiziert wurde. Gute Nacht.

 

18.-22.Juni 2014

Nach einigem Schriftwechsel mit Angie war es dann endlich soweit: 

Zweiter Besuch: Mensch, so viel größer und agiler ist die Bande in den 4 Wochen geworden! Ich durfte 5 Tage in Österreich bei Angie und Caro verbringen. Danke an dieser Stelle nochmal für die schöne Zeit. 
Die Wahl, dass Nucha einziehen soll, hat sich nur immer mehr bestätigt.. er hat von sich aus immer wieder meine Nähe gesucht, kam zum Kuscheln und einen Moment, den ich wohl nie vergessen werde: als der kleine Knopf im anfangenden Regen auf meinen Schoß gekrabbelt ist und dort in aller Seelenruhe eingeschlafen ist <3

Aber nicht nur die Welpen wurden geknuddelt.. ich habe gelernt, wie man einen Schafzaun abbaut und fotografiert wurde natürlich auch viel -wenn auch in erster Linie die Welpen^^ 
Es fiel mir nur ganz und gar nicht leicht, den kleinen Mann dazulassen... Gerade, weil ich ihn ja "offiziell" schon hätte einpacken dürfen... und dann auch noch mit dabei zu sein, wenn Ted und Patch abgeholt werden... nicht einfach. Zum Glück war ich mit dem Zug da. 11 Stunden Fahrt will man so einem Knopf dann ja doch nicht zumuten :D

 

Mai 2014

Auf meiner Suche nach "meinem" Wurf mit meinem Welpen lief nicht immer alles so wie gehofft. Ich hatte mich nicht immer richtig ausgedrückt, daher kam es zu einer Hand voll Missverständnissen, was mir unendlich leid tut.

Nuchas Wurf ist mir eher zufällig im Borders Forum aufgefallen und ich war direkt begeistert von den Eltern, den Kleinen und fand vor allem direkt die Züchterin sehr sympathisch nur anhand von dem, wie und was sie über ihre Hunde schrieb. Aber zu dem Zeitpunkt war ich für einen anderen Wurf angemeldet, welcher sicher ein absoluter Traumwurf geworden wäre. Leider hat das alles nicht so geklappt.. Zusätzlich erhielt ich die Info, dass aus Nuchas Wurf noch Rüden ein Zuhause suchten -unter anderem auch er. Er, der mir von den Fotos schon am Besten gefiel. Durch noch mehr Zufälle hat es tatsächlich geklappt, dass ich es nach Österreich geschafft habe, um mir den Wurf anzugucken. 5 Wochen waren die Kleinen da schon alt. Ich hatte den ganzen Samstag Zeit, mir die Eltern anzugucken und war dann schon sehr angetan. Abends ging es dann endlich zu den Welpen!! Und was soll ich sagen? Irgendwie hat es wohl einfach gepasst zwischen uns :D Sonntag hat sich das Gefühl dann nur verstärkt. Und nachdem ich eine Nacht drüber geschlafen habe, stand fest, dass er es werden sollte. 

Aktuelles: 

 

25.08.
neue Maße von Bumblebee 

 

14.05.
Nucha wurde heute gekört und ist nun offiziell Deckrüde im CfBrH (FCI)!!! <3 

Wir sind auch auf Facebook vertreten und würden uns sehr über einen Besuch von euch freuen <3

! Aus aktuellem Anlass: 
Fotos auf dieser Seite unterliegen ganz allein meinem Copyright (bzw dem des jeweiligen Fotografen, siehe Logo)!
Leider habe ich ein Fake-Profil bei instagram gesehen, wo mein Rüde als eigene Border-Hündin ausgegeben wurde mit meinen Fotos und auch denen von befreundeten Fotografen!
Das geht nicht, Fotos einfach zu klauen!! 

Danke